Unsere Projekte

Unsere Projekte

Das Ingenieurbüro unterstützt seine Kunden seit 1996 im SAP-Umfeld bei der Einführung, der Optimierung und der Betreuung ihrer SAP-Systeme. Die nachstehenden Übersichten zeigen, welche Arbeits- und Geschäftsprozesse in den jeweiligen SAP-Anwendungen erfolgreich eingeführt und unterstützt wurden.

Unsere SAP-Projekte (Auszug):

  • Technisches Anlagenmanagement (u.a. Technische Plätze, Equipments)
  • Wartungsplanung (Wartung, Inspektion, gesetzliche Prüfungen)
  • Stördatenerfassung (Auswertungen, Ersatzbeschaffung, Wartung)
  • Reparaturanforderungen (Was, Wann, Wo, Prioritäten)
  • Arbeitsplanung von Instandhaltungsleistungen
  • Ersatzteilmanagement (Materialplanung, -disposition, MRP)
  • Kapazitäts- und Terminplanung (Material, Personal)
  • Reparaturabwicklung (Beschaffung, Kosten, Termine, Abrechnung)
  • Beschaffung von Fremddienstleistungen und Material
  • Rückmeldung (Ist-Aktivitäten, Ist-Arbeitszeiten)
  • Instandhaltungsreporting (technisch, kaufmännisch)
  • Verwaltung von Reparaturbudgets
  • Integration in die Investitionsabwicklung
  • Abbildung von Produktionsstillständen
  • Werkstattsteuerungssystem und Arbeitsprozesse
  • Verwaltung und Steuerung von Reparaturprojekten
  • Abbildung von Gemeinkostenprojekten
  • Abbildung von Kundenprojekten (Kosten, Erlöse, Kunde, Faktura, Abrechnung)
  • Abbildung von Investitionsprojekten (Anlage in Bau, Budgets, Abrechnung, Reporting)
  • Einführung von Researchprojekten (Personalplanung, Kostenplanung, Terminplanung, Netzplantechnik, Budgetierung, Zeiterfassung, Reporting)
  • Einführung von Produktionsstillstandsprojekten (Kapazitäten, differenzierte Kostenplanungen, Budgetierungen, Ablaufplanungen mit Netzplantechnik, Integration von Reparatur- und Investitionsmaßnahmen, Material- und Leistungsplanung, Kostenabrechnung, Budgetkontrolle, Reporting)
  • Einrichtung von Projektsonderbeständen für die Materialbeschaffung
  • Technische Projektauswertungen (u.a. Projektfortschrittsanalyse, Meilensteintrendanalyse, Projektversionen, Soll-Ist-Termine)
  • Kaufmännische Projektauswertungen (Plan-Ist-Kosten, Budgets)
  • Einführung der grafischen Projektplantafel
  • Verwaltung der Projektdokumente und -unterlagen
  • Finanzmittelplanung durch Integration zum SAP-IM.
  • Rollierende Investitionskostenplanung
  • Investitionsanträge inkl. Genehmigungsverfahren
  • Genehmigte und Nicht-Genehmigte Projektmaßnahmen
  • Plan-Abschreibung pro Kostenstelle mit Afa-Simulation
  • Definition von Investitionsprogrammen
  • Investitionsplanung und -budgetierung von Maßnahmen
  • Investitionsabwicklung von Maßnahmen
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Investitionskostenüberwachung und -verfolgung
  • Reporting der Investitionen (IM-Manfen, IM-Programme)
  • Abbildung von Reparatur-, Gemein- und Investitionskostenetats
  • Beschaffung von technischem Material (Projektsonderbestände)
  • Lieferantenanfrageabwicklung
  • Lieferantenangebotsabwicklung inklusive Auswahlverfahren
  • Beschaffungsoptimierung von externen Dienstleistungen
  • Rahmenverträge mit und ohne Dienstleistungsverzeichnisse
  • Überwachung der Dienstleistungskontingente durch Rahmenverträge
  • Einrichtung von Dienstleistungsstämmen
  • Bestellabwicklung von Dienstleistung
  • Dienstleistungsbeauftragung mit Leistungserfassungsblättern
  • Verursachungs- und zeitgerechte Abrechnung von externen Dienstleistungen
  • Einrichtung der automatischen Dienstleistungsabrechnung („ERS-Verfahren“)
  • Personelle Entlastung bei der Rechnungsprüfung durch vereinfachte Abwicklung
  • Abbildung von Arbeitsscheinen (Tagelohn-, Aufmaß-, Kalkulationsscheinen)
  • Einrichtung von Genehmigungsverfahren bei der Leistungsbeauftragung und -anerkennung durch eine Freigabestrategie
  • Abbildung eines Servicedesk in SAP R/3
  • Verwaltung von Kunden/Auftrageber
  • Verwaltung von Verkaufsprodukten mit Variantenkonfiguration
  • Help-Desk-Lösung für Kundenmeldungen
  • Integrierte Kundenauftragsmappen (alle Daten zentral abrufbar!)
  • Verkaufspreiskalkulation mit Konditionstechnik
  • Vorverkaufsphase mit Kundenanfrage und -angebot
  • Verkaufsphase mit Kundenaufträgen
  • Periodische Abschlussarbeiten mit Faktura und CO-Abrechnung
  • Faktura nach Aufwand, Festpreis und/oder Serviceprodukten
  • Berichtswesen: Kundenauftrags-Controlling
  • Integration ins aktive Projekt- und Auftragssystem
  • Integration in die Profit-Center-Rechnung
  • Integration in die CO-Ergebnisrechnung
  • Einrichtung von HR-Personalstämmen
  • Einrichtung einer HR-Aufbauorganisation
  • Periodische Zeiterfassung innerhalb eines Researchbereiches
  • Genehmigungsverfahren und Abnahme der erfassten Zeiten
  • Verrechnung der Zeiten auf Projekte und Aufträge
  • Verwaltung von technischen Dokumenten (CAD, Gebäudepläne, Prüfzeugnisse)
  • Archivierung von Originaldokumenten
  • Versionsverwaltung
  • Objektverknüpfungen zu SAP-Objekten (u.a. Bestellung, Technischer Platz, Equipment)
  • Werkzeuge zum Viewing von Originaldokumenten
  • Kennzahlenermittlung zur Unterstützung einer Balance Score Card (BSC)
  • Messung der Leistungsfähigkeit von Arbeitsprozessen (KPI’s)
  • Soll-Ist-Vergleich (Kosten/Erlöse/Termine)
  • Kontrolle der Datenqualität
  • Überwachung der Arbeits- und Geschäftsprozesse
  • Aufbau von Testfällen zur Validierung der SAP-Geschäftsprozesse
  • Aufbau von Testfällen zur Schulungsvorbereitung
  • Aufbau von Testfällen zur Datenmigration und -aktualisierung
  • Aufbau von Testfällen als Instrument zur Unterstützung bei SAP-Releasewechsel
  • Konzeption und Aufbau eines Berichtswesens für die Kostenverfolgung in der Instandhaltung und im Projektsystem
  • Definition von einheitlichen Berichten zur Kosten- und Projektkontrolle
  • Berichtsstandardisierung mit dem Ziel der Vergleichbarkeit der Zahlen und Fakten
  • Berichtsentwicklung im SAP-Business Warehouse

Unsere Projektrollen | Anteil % (Auszug):

SAP Berater 100%
SAP Trainer 100%
SAP Team Lead 100%
SAP Project Lead 85%
Bewertung
4.6/5

Wir bieten Ihnen die o.a. SAP-Einführungsleistungen an, damit sie effiziente und integrative Arbeitsprozesse erhalten. Für weitere Informationen bzw. Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Hier können Sie auch das SAP-Qualifikationsprofil anfordern.